Schnittstellenmanagement & Lobbying

Die Ziele von Stakeholdermanagement und Lobbying liegen darin begründet, gesundheitspolitische Entscheidungen positiv im Sinne von Patientenerfordernissen zu beeinflussen. Dies kann über Diskussionsplattformen mit Interessensverbänden (z.B. Ärzte, Patienten, Politik, Kostenträger) erreicht werden. Durch langjährige Erfahrungen im Pharmabereich kann guarding concepts consulting Ihr Unternehmen unterstützen, ein positives Gesprächsklima zu schaffen und Ihre Meinung bei relevanten Entscheidungsträgern bewußt zu machen.

guarding concepts consulting unterstützt in:

  • der Analyse des Geschäftsumfeldes (Wechselwirkungsmanagement)
  • der Entwicklung von Kontakten und der Zusammenarbeit mit Kostenträgern
  • der Betreuung von Interessensvertretungen und Selbsthilfegruppen (von der Erstinitiative bis zur begleitenden Übergabe an Ihr Unternehmen